bl_top
Menu

bietet Prozesssicherheit bei der Keramikrestauration

Den Film zur obigen Grafik finden Sie hier

H4S Brennplatte und 5 verschiedene Pins

einzeln oder im Set bestellbar

H4S Brennplatte und Pins

im Brennofen im Einsatz

Kurzanleitung H4S System

Universitäre Begleitung:

„Klinke, Th., Quooß, A., Biffar, R.: Temperaturcharakteristik des hydrothermalen Sinterträgers (H4S)“

 

Herr Oberarzt Dr. med. dent. Th. Klinke (Universitätsmedizin Greifswald) und Herr Petroll (selection GmbH -dental-) präsentieren        das H4S System auf der IDS 2015.

Downloads

Gebrauchsanweisung

Dazugehörige Artikel von Herr Dr. med. dent Th. Klinke finden Sie unter folgenden Links:

Verfahrenssicher keramisch sintern - kleine Modifikation führt zu mehr Sicherheit

Quintessenz Zahntech 43 (2017), Nr. 12, 1645-1650
 

New methodology in dental ceramic sintering – The decoupled drying process

Dental Materials, Volume 33, Supplement 1, 2017, Pages e43-e44

Im Zentrum heiß - ein neuer Brennträger optimiert die keramische Sinterung

Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 3, 401-405

Einfluss der Aufheizquotienten und der Haltezeit auf die Qualität der keramischen Sinterung

Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 6, 808-818

Der Entbinderungsprozess vor der keramischen Sinterung.
Unverzichtbare Notwendigkeit beim Umgang mit keramischen Massen

Quintessenz Zahntech 44 (2018), Nr. 8, 1018-1027

bl_schnellmenue
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*